Hochgratlauf 2017: Hauptseite |  Ausschreibung |  Anmeldung |  Kinderlauf |  Strecke |  Gesundheit |  Anfahrt |  Archiv |  Sponsoren |  Sonstiges

A-Jugend beendet Qualifikationsrunde mit souveränen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Seifriedsberg



A-Jugend beendet Qualifikationsrunde mit souveränen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Seifriedsberg


Nachdem 5:0-Erfolg gegen Illerursprung folgte am letzten Spieltag des Jahres 2016 ein weiterer Kantersieg. Die SG wurde ihrer Favoritenrolle gegen den Zehntplatzierten gerecht und gewann das Spiel ungefährdet mit 7:1.
Trainer Daniel Elijas stellte die Mannschaft im Vergleich zum Spiel gegen Illerursprung lediglich auf den beiden Außenpositionen um. Dass das Team eingespielt war, zeigte sich gleich beim 1:0 für die Hausherren. Nach schönem Passspiel im Mittelfeld gelang der Ball zu Tobias Schwab, der sich aus 20 Metern ein Herz fasste und einfach abschloss. Trotz der frühen Führung tat sich der Gastgeber in den folgenden Minuten sehr schwer, da die Gäste tief in Ihrer eigenen Hälfte standen. Offensiv-Aktionen der Seifriedsberger waren daher kaum zu sehen. Nach ca. einer halben Stunde klingelte es zum zweiten Mal im Kasten der Gäste. Barkhad Faarah tauchte alleine vor dem Gästekeeper auf und verwandelte souverän. Nur wenige Minuten später erhöhte Marian Lingg nach einem schönen Doppelpass mit einem sehenswerten Schlenzer ins lange Eck auf 3:0. Dies war zugleich die frühe Vorentscheidung. Drei Minuten vor der Pause schnürte dann Tobias Schwab seinen Doppelpack, nachdem Sturmkollege Peppe Gerace ein überragendes Solo gegen die halbe Hintermannschaft der Gäste hingelegt hatte. Verdienter Halbzeitstand daher 4:0 für die Gastgeber.

Zur Pause wurde auf Seiten der Heimmannschaft dreimal gewechselt. Die Umstellung machte sich fünf Minuten nach dem Pausenwechsel bemerkbar, als der Gästestürmer ein Missverständnis der Abwehr ausnutze und zum 4:1 einnetzte. Dass die SG trotzdem nichts anbrennen lassen wollte, zeigte sich nur drei Minuten später als Kapitan Marian Lingg wieder den alten Abstand herstellte. In der Folge wurden unzählige Hochkaräter nicht genutzt, bis zur 84. Spielminute als Yonas Michael erst das 6:1 und eine Minute später das 7:1, zugleich der Endstand, erzielte. Kurz vor Spielende feierte dann noch Julius Bauer sein Debüt als Kapitän.

Damit beendete die SG Immenstadt/Oberstaufen/Thalkirchdorf die Qualifikationsrunde auf dem achten Tabellenplatz. Bester Torschütze war Tobias Schwab mit fünf Treffern. Zudem steht die Spielgemeinschaft in der zweiten Runde des Sparkassenpokals.

F. Graffeo – S. Aschebr, J. Bauer, R. Giegerich, – M. Lingg ©, C. Lupo - B. Faarah, S. Gül, Y. Michael – G. Gerace, T. Schwab

J. Aigner, D. Bingger, D. Montalto

A-Jugend beendet Saison mit 4:0 über Seifriedsberg/Sonthofen

Mit einem klaren 4:0-Sieg über Seifriedsberg sicherte sich die SG Immenstadt-Oberstaufen den 5. Platz in der Meisterrunde 5 Kreis Allgäu.
am 01.06.2017 21:51

Mehr lesen »

A-Jugend holt ersten Sieg in der Meisterrunde

Nachdem das erste Spiel der Meisterrunde gegen die SG Wiggensbach-Buchenberg mit 0:3 verloren ging, fuhr die Mannschaft im Heimspiel gegen die Gäste der JFG Illerursprung den ersten Dreier ein.
am 04.04.2017 23:28

Mehr lesen »

A-Jugend beendet Qualifikationsrunde mit souveränen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Seifriedsberg

Nachdem 5:0-Erfolg gegen Illerursprung folgte am letzten Spieltag des Jahres 2016 ein weiterer Kantersieg. Die SG wurde ihrer Favoritenrolle gegen den Zehntplatzierten gerecht und gewann das Spiel ungefährdet mit 7:1.
am 20.11.2016 21:25

Mehr lesen »

A-Jugend stellt Illerursprung ein Bein

Nach der Durststrecke von sechs Spielen ohne Sieg gewann die A-Jugend der SG ihr vorletztes Heimspiel gegen die favorisierte JFG Illerursprung.
am 17.11.2016 19:55

Mehr lesen »

A-Jugend erkämpft Unentschieden in Buchenberg

Die Gastgeber begannen stürmisch und übten in den ersten 10 Minuten enormen Druck auf die Hintermannschaft der SG aus. Diese blieb allerdings standhaft und konnte sämtliche Angriffsversuche im Keim ersticken.
am 16.10.2016 19:04

Mehr lesen »